Download Gesammelte Abhandlungen zur funktionellen Anatomie des by Friedrich Pauwels PDF

By Friedrich Pauwels

ISBN-10: 364286841X

ISBN-13: 9783642868412

ISBN-10: 3642868428

ISBN-13: 9783642868429

Der vorliegende Band enthält speedy ausschließlich rein anatomische Unter­ suchungen, die sich jedoch aus Fragestellungen der klinischen Praxis ergaben und letzten Endes auch für den Praktiker bestimmt sind. Ihre chronologische Anordnung läßt die schrittweise Entwicklung der theoretischen Grundlagen erkennen und die allmähliche Abwendung von den älteren Anschauungen. Speziell in der operativen Orthopädie ist ein verantwortungsbewußtes Handeln ohne intestine fundierte anatomische Kenntnisse, insbesondere ohne Ein­ blick in die funktionellen Zusammenhänge nicht möglich. W. Roux hatte dies bereits betont und unter diesem Gesichtspunkt wollte er seine funktionell­ anatomischen Arbeiten gesehen wissen. Er hatte sich vor allem um eine einheit­ liche Theorie der funktionellen Anpassung bemüht und es ist verständlich, daß Roux' Lehre die foundation conflict, von der ausgegangen werden mußte. Die eigenen Untersuchungen schienen sich zunächst, wenigstens teilweise, mit Roux' Vorstellungen zu decken, wie noch in der Monographie über den Schenkelhalsbruch zum Ausdruck kommt. In der Folge zeigte sich dann, daß St. KROMPECHER in bezugauf die Chondrogenese insofern einen Schritt weiter gekommen battle, als er den von Roux postulierten Schub aufgab und nur noch Druck als wirksamen Reiz für die Knorpelbildung angab. Die Untersuchung über die Frakturheilung stützt sich zum Teil noch auf diese damals neue Theorie KROMPECHERs. Schließlich mehrten sich jedoch die Befunde, die sich auch mit dieser gegenüber der alten Lehre (J. WoLFF, W. Roux, W. GEBHARDT, H. TRIEPEL, A. BENNINGHOFF) nur wenig abgeänderten Auffassung nicht mehr erklären ließen.

Show description

Read Online or Download Gesammelte Abhandlungen zur funktionellen Anatomie des Bewegungsapparates PDF

Similar medical books books

Innovative Approaches to Mental Health Evaluation

This useful quantity addresses power psychological health and wellbeing problems with the mid 1980's and 1990's and discusses in-death review tools and techniques pertinent to the overview of those matters. The individuals signify a wide pass component to specialists and mirror the viewpoints of the private and non-private sectors in addition to these of the tutorial group.

Additional info for Gesammelte Abhandlungen zur funktionellen Anatomie des Bewegungsapparates

Example text

Die Größe der Druckkomponente P nimmt mit Vergrößerung des Neigungswinkels ab, während die Größe der verschiebenden Komponent e S mit Vergrößerung des Neigungswinkels zunimmt (Abb. 183). Ich habe die Größe der freien Scherkraft unter Annahme eines entsprechenden Reibungskoeffizienten für verschiedene Neigungswinkel der Bruchebene bestimmt, worauf am Schlusse der Abhandlung jiilljll" 0 10 , .. Abb. 24. Die Größe der freien Scherkraft in Abhängigkeit vom Neigungswinkel der Bruchebene gegen die Hori· zontale graphisch dargestellt in Polarkoordinat en.

Es ergibt sich also eine Tatsache, die praktisch von größter Tragweite ist, und zwar, daß die mechanische Beanspruchung in diametral entgegengesetzter Weise den Heilungsprozeß des Schenkelhalsbruches beeinflussen kann. Sie kann in einem Teil der Fälle als freie Scherkraft der knöchernen Kallusbildung entgegenwirken; sie kann ein anderes Mal als funktionelle Druckkraft knöcherne Heilung hervorrufen . Ihre spezifische Wirkung im Einzelfalle, ob freie Scherkraft, ob funktionelle Druckkraft, wird in erster Linie durch die 24 Der Schenkelhalsbruch Größe des Neigungswinkels bestimmt, den die Bruchebene mit der Richtung der auf den Schenkelkopf wirkenden Druckkraft R bildet 12 • Die Wi,derstandsfähigkeit des Knochenregenerates muß infolgedessen um so größer sein, je stärker die Bruchebene geneigt ist.

38). Das Gleiche gilt von den beiden in Abb. 39-42 wiedergegebenen Fällen. Auch diese Frakturen mußten trotz des vorgeschrittenen Alters der Betroffenen (50 bzw. 52 Jahre) und trotzdem sie unbehandelt blieben, knöchern heilen, weil auch bei ihnen das Regenerat unter dem Einfluß gleich günstiger Beanspruchung stand (Frakturen 1. Grades). Von besonderem Interesse ist der Fall Abb. 43-45, der eine 56jährige Frau betriffi. Bei oberflächlicher Betrachtung schien die Fraktur zunächst ungünstig gelagert, weil infolge einer leichten Verschiebung des Kopffragmentes zum Halsfragment Abb.

Download PDF sample

Gesammelte Abhandlungen zur funktionellen Anatomie des Bewegungsapparates by Friedrich Pauwels


by Anthony
4.5

Rated 4.56 of 5 – based on 24 votes